32. Lange Nacht der Museen

Am Sonnabend, den 16. März 2013, 18.00 bis 2.00 Uhr

32. Lange Nacht der Museen in Berlin
Berlin ist die einzige Stadt mit zwei Museumsnächten jährlich. Zukünftig wandert die Winter-Lange-Nacht in den März und findet jeweils am letzten Sonnabend des Winters statt.

Die 32. Lange Nacht steht im Zeichen des Themenjahres 2013 "Zerstörte Vielfalt". Mit dem Machtantritt der Nationalsozialisten im Januar 1933 begann in Deutschland die Verdrängung sämtlicher kultureller, politischer und wirtschaftlicher Kräfte, die nicht den ideologischen Vorgaben der NSDAP entsprachen. Das hatte die fast vollständige Zerstörung der kulturellen Vielfalt - für die insbesondere die Metropole Berlin in aller Welt bekannt war - zur Folge. 2013 nehmen etliche Museen die Zeit vor 1933, ihre Persönlichkeiten, Musik, Literatur, Kunst und Wissenschaft besonders in den Blick, um an diese Vielfalt zu erinnern. Wie gewohnt präsentieren sich alle knapp 80 beteiligten Museen und Institutionen mit einer einzigartigen Auswahl an Ausstellungen, Führungen, Konzerten, Lesungen und Tanz, Workshops, Spielen sowie Mitmach- und Familien-Programmen.


Tickets

Tickets online ab 18. Februar 2013 auf
www.museumsportal-berlin.de


 
 
Kulturprojekte Berlin
 
©2009 - 2013
 
Berliner Zeitung
Tip Berlin
RBB Fernsehen
Radio Eins
Lufthansa
BVG
S-Bahn Berlin
Dinamix
Hekticket
Delius Digital
3pc Internetagentur und Webdesign Berlin